ABGESAGT: We don’t yet see things clearly

Video Installation Manuela Hartel im studioRose

Leider musste die Videoinstallation „We don’t yet see things clearly“ auf Grund behördlicherAnordnung abgesagt werden.

We don’t yet see things clearly
Videoinstallation von Manuela Hartel im Garten des studioRose
Öffnungszeiten
22. Januar bis 7. Februar 2021
17:00 bis 21:00 Uhr


Es gelten die gesetzlichen Hygiene- und Abstandsregeln
studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose

(Photo © Manuela Hartel)
Die Videoinstallation der Medienkünstlerin und Performerin Manuela Hartel wirkt wie eine mögliche Vorschau von Vielen auf das, was noch nicht ist. Sie verwischt Elemente einer blühenden Fantasie mit Projektionen auf Busch, Bank und Bretterwand und verleiht den Objekten dabei eine wesenhafte, irrlichternde Identität. Die Installation kann nach Einbruch der Dämmerung von der Bahnhofstrasse und vom Roseweg aus gesehen werden.

„ABGESAGT: We don’t yet see things clearly“ weiterlesen

Künstler am Ammersee

Marie Waldburg im studioRose

Am 28. Juni 2020 sprach die Journalistin Marie Waldburg über „Künstler am Ammersee“. Musikalisch begleitet wurde die Lesung von Silke Hohagen (Gesang) und Katja Brandl Köhlen (Klavier). Den Rahmen für die Veranstaltung bildete die Ausstellung „Weltenraum“ mit Arbeiten des Malers Jan Davidoff. Folgen Sie Marie Waldburgs Streifzug durch die Geschichte der Kunst in der Ammerseeregion.

„Künstler am Ammersee“ weiterlesen