Auch Bayern

Am 15. Juli 2022, 18:00 Uhr eröffnet im Schondorfer studioRose die Ausstellung „Auch Bayern“ des Fotografen Yorck Dertinger. Der in Hamburg geborene Dertinger ließ sich 2007 in Schondorf nieder. An der Westküste des Ammersees fand er alles, was gemeinhin typisch für Bayern ist. Er fand hier aber auch viele Menschen, deren Leben so gar nicht zu den üblichen Bayern-Klischees passt. Diese Freigeister porträtiert er in seiner Serie „Auch Bayern“, die damit eine Hommage an die bunte Gesellschaft an der Ammersee-Westküste ist. 

Yorck Dertinger: Auch Bayern
Eröffnung: 15. Juli 2022, 18:00 Uhr mit DJ Andi Dietz
Ausstellung: 15. bis 31. Juli 2022
Öffnungszeiten: jeweils Mittwoch – Sonntag, 15:00 bis 18:00 Uhr (Montag und Dienstag geschlossen)

studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose

Spielerische Leichtigkeit und große Eindringlichkeit.

Portrait von Yorck Dertinger
© Yorck Dertinger

In großformatigen Bildern zeigt „Auch Bayern“ Menschen, die ein Leben abseits der Jagd nach Reichtum, Luxus und Status führen. Es sind selbstbewusste Lebensentwürfe im bewussten Gegensatz zu den vermeintlichen Erfolgsgeschichten unserer Gesellschaft.

Dertinger hat sich für diese Bilder sehr viel Zeit genommen. Die Fotos entstanden erst dann, wenn seine Anwesenheit als Fotograf nicht mehr spürbar war, wenn sich die Menschen völlig ungezwungen bewegten.

So gelangen Aufnahmen von spielerischer Leichtigkeit und trotzdem großer Eindringlichkeit. Es sind emphatische, intime Bilder, in denen sich das Vertrauen der Portraitierten spiegelt.

Das Gespür für den Augenblick

© Yorck Dertinger

Dertinger sagt über seine Arbeitsweise: „Ab einem bestimmten Moment komponieren sich die Bilder praktisch von selbst. Ich muss dann nur noch den richtigen Augenblick abwarten.“ 

Die Ausstellung „Auch Bayern“ lädt die Besucher ein, in ein anderes Leben einzutauchen, und etwas von dessen stiller Zufriedenheit mit nach Hause zu nehmen. 

yorckdertinger.com