Konzert mit Varvara Manukyan

Im Rahmen der Ausstellung For a long time short des Künstlers Christoph Schneider gibt die Pianistin Varvara Manukyan ein Konzert im studioRose. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Johann Sebastian Bach.

Varvara Manukyan spielt Werke von J. S. Bach
26. November 2022, 19:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden erbeten

studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose
Einlass entsprechend den gültigen gesetzlichen Regelungen. Die aktuellen Bestimmungen finden Sie auf der Website des bayerischen Innenministeriums: https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Cembalo von 1738

Das studioRose freut sich, die renommierte Pianistin Varvara Manukyan als Gast begrüßen zu dürfen. Im Rahmen der Ausstellung For a long time short spielt sie am 26. November Werke von Johann Sebastian Bach auf dem Cembalo.

Es handelt sich dabei nicht um ein beliebiges Cembalo, sondern um die detailgetreue Rekonstruktion eines historischen Instruments. Hergestellt wurde es im Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde. Das Vorbild dieses Cembalos stammt aus dem Jahr 1738, erbaut von Christian Vater in Hannover.

Helmut Balk, der Leiter des Greifenberger Instituts, wird vor dem Konzert eine Einführung geben. Dabei wird er die Besonderheiten dieses Cembalos erklären und über die besonderen Herausforderungen bei der historisch korrekten Rekonstruktion sprechen.