Claudia Mann: Moving Man

Claudia Mann zeigt "Moving Man" im studioRose, Schondorf am Ammersee

Das studioRose beteiligt sich auch heuer wieder am ortsweiten Adventskalender. Ab 20. Dezember ist durch ein stilisiertes Schlüsselloch im großen Fenster die Arbeit „Moving Man“ der Künstlerin Claudia Mann zu sehen. Am zweiten Januarwochenende machen dann Jazzdance-Aufführungen des TSV Utting das Motto der bewegten Menschen lebendig.

Moving Man
20. Dezember 2023 bis 14. Januar 2024
Jederzeit sichtbar durch das große Fenster zur Bahnhofstraße
Jazzdance am 12. Januar um 18:00 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr), und am 13. und 14. Januar, jeweils 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr)
studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose

„Claudia Mann: Moving Man“ weiterlesen

Konzert mit Johannes Sift

Johannes Sift

Am 19. Januar holt der Akkordeonist Johannes Sift im studioRose das Konzert nach, das im Dezember den Wetterkapriolen zum Opfer fiel. Zu hören gibt es Volksmusik aus Bayerisch-Schwaben, aber auch aus anderen Ländern und Musiktraditionen.

Konzert mit Johannes Sift
19. Januar 2024, 19:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden erbeten
studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose

„Konzert mit Johannes Sift“ weiterlesen

Advents-Soirée zugunsten der Jugendarbeit

Landsbergs Landrat Thomas Eichinger liest im studioRose

Alle Jahre wieder im Advent …. Für viele Schondorfer ist die alljährliche Advents-Soirée im studioRose bereits ein fester Programmpunkt „der Auszeit“ in den stimmungsvollen Wochen vor Weihnachten. In diesem Jahr steht die Charity-Veranstaltung des Jugendfördervereins unter dem Motto „Die Welten im Gleichgewicht durch Liebe und Leidenschaft“.

Advents-Soirée im studioRose
15 und 17. Dezember 2023
Einlass jeweils 19:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden willkommen
studioRose, Bahnhofstr. 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: Jugendförderverein Schondorf e. V.

„Advents-Soirée zugunsten der Jugendarbeit“ weiterlesen

Abgesagt: Konzert mit Christian Benning

Der Percussionist Christian Benning (Foto © SteffiRetti)

Witterungsbedingt muss das für den 2. Dezember geplante Konzert mit Christian Benning leider abgesagt werden.

Wir bemühen uns um einen Ersatztermin, über den wir Sie an dieser Stelle informieren werden.

(Foto © SteffiRetti)

Abgesagt: Konzert mit Johannes Sift

Johannes Sift

Witterungsbedingt muss das für den 3. Dezember geplante Konzert mit Johannes Sift leider abgesagt werden.

Wir bemühen uns um einen Ersatztermin, über den wir Sie an dieser Stelle informieren werden.

Laokoon: Trance – Rausch – Ekstase

Laokoon-Gruppe vor der malerischen Interpretation von Werner Kroener

Die antike Laokoon-Skulptur hat die europäische Geistesgeschichte nachhaltig beeinflusst, aber hat sie für unsere heutige Zeit noch eine Bedeutung? Prof. Werner Kroener meint ja. In einer für das studioRose geschaffenen Installation konzentriert er sich auf die Gesichter der Dargestellten, und interpretiert sie neu, als Ausdruck verschiedener Extremsituationen wie Angst und Schmerz, Trance, Rausch und Ekstase.

Laokoon: Trance – Rausch – Ekstase
10. November bis 3. Dezember 2023
Mittwoch, Donnerstag, 16:00 bis 18:00 Uhr
Freitag bis Sonntag, 15:00 bis 18:00 Uhr
Vernissage: 10. November 2023, 19:30 Uhr
studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose

„Laokoon: Trance – Rausch – Ekstase“ weiterlesen

Barbie X and Friends

Oliver C. Grüner mit der Ausstellung "Barbie X and Friends" im studioRose, Schondorf am Ammersee

Seit über einem Jahr beschäftigt sich der Künstler Oliver C. Grüner mit dem Thema „Barbie“ und bearbeitete es aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Durch den Erfolg des Kinofilms bekam die Plastikpuppe eine unerwartet gesteigerte Aktualität. Im studioRose kombiniert Grüner seine Barbie-Bilder mit weiteren zeit- und gesellschaftskritische Werken der letzten zwei Jahre zu der Ausstellung „Barbie X and Friends“.

Die Ausstellung ist parallel zur Installation „Unter der Oberfläche“ im benachbarten atelierRose zu sehen.

Barbie X and Friends
6. bis 29. Oktober 2023
Mittwoch, Donnerstag, 16:00 bis 18:00 Uhr
Freitag bis Sonntag, 15:00 bis 18:00 Uhr
Vernissage: 6. Oktober 2023, 19:00 Uhr
studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose

„Barbie X and Friends“ weiterlesen

Unter der Oberfläche

Katharina Schellenberger: Bild Nr. 510 aus der Serie „Innenleben“ (Ausschnitt)

Katharina Schellenberger hat für das atelierRose die Installation „Unter der Oberfläche“ gestaltet. Mit einer Symbiose aus den vorgefundenen Einrichtungsgegenständen und ihren hinzugefügten Kunstwerken erschafft Schellenberger eine traumähnliche Kulisse, in der sie mit frühen Kindheitserinnerungen spielt.
Die Installation ist parallel zur Ausstellung „Barbie X and Friends“ im benachbarten studioRose zu sehen.

Unter der Oberfläche
6. bis 29. Oktober 2023
Mittwoch, Donnerstag, 16:00 bis 18:00 Uhr
Freitag bis Sonntag, 15:00 bis 18:00 Uhr
atelierRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose

„Unter der Oberfläche“ weiterlesen

Das Deutsche Museum zu Gast im studioRose

Plakat RoseRapp

Vor kurzem wurden Entwürfe entdeckt, die der Schondorfer Maler Heinz Rose 1934 für Mosaike im Deutschen Museums in München gestaltet hat. Der Fund dieser Zeichnungen führte zu weiteren Entdeckungen rund um den damaligen „Ideen-Wettbewerb[s] für die Erlangung von Entwürfen zur Ausführung in Mosaik im Kongreß-Saal des Deutschen Museums in München“. Dieses Material gibt einen spannenden Einblick in die Kulturpolitik der Frühzeit der nationalsozialistischen Diktatur.

Die Präsentation des historischen Materials ist eingebettet in die Rauminstallation „Blue Sky – Deep Sea“ der Künstlerin Cornelia Rapp.

Das Deutsche Museum zu Gast im studioRose
16. Juni bis 2. Juli 2023
Mittwoch, Donnerstag, 16:00 bis 18:00 Uhr
Freitag bis Sonntag, 15:00 bis 18:00 Uhr
studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose
Vernissage: 16. Juni, 19:00 Uhr
Finissage: 2. Juli, 19:30 Uhr

„Das Deutsche Museum zu Gast im studioRose“ weiterlesen

Wüstungen – Lesung und Konzert

Gisela Die Autorin Gisela Corleis und der Cellist Jost Hecker

Die Schriftstellerin Gisela Corleis liest aus ihrem Buch „Wüstungen“. Obwohl es darin um Geschehnisse aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges geht, ist das Thema leider immer noch aktuell: Es geht um die Verwüstungen, die der Krieg in den Ländern und in den Menschen anrichtet. Dazu spielt Jost Hecker auf dem Barockcello Stücke von Tobias Hume. Hume war nicht nur Musiker, sondern kämpfte als schottischer Söldner selbst unter wechselnden Fahnen im Dreißigjährigen Krieg.

Lesung und Konzert: Wüstungen
25. Juni 2023, 19:00 Uhr
studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee
Veranstalter: studioRose

„Wüstungen – Lesung und Konzert“ weiterlesen